Aus der Stiftung

Auftritt der Tanzsportgarde

vom 05.10.17

Anlässlich zum Tag des Ehrenamtes engagierte die Parchimer Bürgerstiftung die Tanzsportgarde vom SV Einheit 46 Parchim. Dieser Auftritt in der Stadthalle gehört zu dem alljährlichen Projekt "Parchimer Kinder spielen Theater für Parchimer Kinder".

Die Bürgerstiftung übergibt in diesem Jahr der Tanzsportgarde 1000 Euro, welche für neue Kostüme investiert werden sollen.

< Zurück



Kunstschau für Kinderprojekt

vom 27.08.17

"Menschen - Bilder" war in diesem Jahr das Thema der 5. Kunstschau vom 22. Juli bis zum 27. August in der Stadthalle Parchim. Besucher lobten das hohe künstlerische Niveau der Ausstellung. Die Abschlussversteigerung ergab einen Erlös von 3050 Euro, wovon der Parchimer Bürgerstiftung 1550 Euro erhalten wird. Mit desem Betrag unterstützt die Bürgerstiftung das Projekt "Kinder spielen für Kinder".

Ideen für die 6. Kunstschau gibt es bereits.
Herzlichen Dank an die Künstler und an das Organisationsteam.
Siehe SVZ Parchimer Zeitung vom 31.08.2017

< Zurück



Goldmedaillen für Super-Parchimer

vom 22.05.17

17 Jungen und Mädchen konnten auf dem Stadtfest als Super-Parchimer geehrt werden:
Die Parchimer Bürgerstiftung vergibt Goldmadaillen für Grundschüler, welche 50 Stempel für besondere Aktivitäten im Kinderpass vorweisen können - die höchste Auszeichnung ist die Goldmedaille

Jana Brem aus der Grundschule West hat dies bereits 2-mal geschafft - Herzlichen Glückwunsch
Zum ersten Mal wurden auch zwei Schulklassen mit jeweils einer Goldmedaille für einen Kreativwettbewerb ausgezeichnet.
SVZ vom 22.05.2017 Pressemiitteilung

< Zurück



Frühlingslauf und Motto Selber! Machen! zum Stadtfest

vom 20.05.17

"Gesunde Lebensweise" war auch in diesem Jahr das Anliegen der Parchimer Bürgerstiftung zum Stadtfest. Bei wunderbarem Frühlingswetter starteten die Parchimer Grundschüler in einer farbenfrohen Luftballonwollke zum Frühlingslauf. Belohnt wurde die Teilnahme mit einem Zielapfel, einen Gutschein für einen speziell für Parchimer Kinder kreierten „Läufer-Schmusie“ und den begehrten Stempel im Parchimer Kinderpass.

Lesen Sie auch in der SVZ vom 22.05.2017 "Super-Parchimer gekürt"

< Zurück



Erlös des Kundenkalenders geht an die Parchimer Bürgerstiftung

vom 24.03.17

Der Sparkassenvorstand Joachim Ziegler und Vorstandsmitglied Heike Fredrich, übergaben einen symbolischen Scheck der Sparkasse Parchim-Lübz an die Stiftungsvorsitzende Regine Wetzig. Große Freude und Dank auch bei der Stellvertreterin Nadine Wickborn. Der Erlös des Kundenkalenders von 3500 EURO fließt in das Grundstockkapital der Parchimer Bürgerstiftung.

Mit den jährlichen Erträgen werden viele Projekte für Kinder und Jugenliche gefördert. SVZ vom 24.03.2017

< Zurück



Rechenschaftslegung 2016

vom 16.01.17

Zur Rechenschaftslegung über das Stiftungsjahr 2016 lud Regine Wetzig die Kuratoren und die Vorstandsmitglieder der Parchimer Bürgerstiftung ein. Auf der Tagesordnung stand weiterhin die Darlegung der Finanzlage, Entlastung des Vorstandes, sowie der Haushaltsplan 2017 und Beschlussfassung (Jahresbericht siehe Download).

Der Vorsitzende des Kuratoriums berichtet, dass es Probleme gibt, eine Schule zu finden, welche sich auf das Projekt: Parchimer Kinder spielen für Kinder vorzubereitet.

< Zurück



Große Bühne für den Nachwuchs

vom 31.12.16

Stiftungsvorsitzende Regine Wetzig gab einen Ausblick auf die Vorhaben der Parchimer Bürgerstiftung im Jahr 2017 (SVZ vom 31.12.2016). Fest etablierte Projekte sind das Selbstsicherheitstraining für Zweitklässler und die Präsentation einer Schule: Parchimer Kinder Spielen für Parchimer Kinder Theater.

< Zurück



Martinilauf - Stempel für den Kinderpass

vom 06.11.16

Auch in diesem Jahr wurde wieder für Parchimer Grundschüler der Martinilauf auf dem Jahn-Sportplatz organisiert. Bei schönem Wetter nutzten ca. 20 Kinder die Gelegenheit, Stempel für den Kinderpass zu sammeln. Besonders sportliche Kinder, die 4 Runden geschafft hatten, erhielten gleich 2 Stempel.

Ein großes Dankeschön geht an die fleißigen Helfern, welche den Lauf organisiert und die Kinder betreut haben.

< Zurück