Aus der Stiftung

Musicalpremiere zum Tag der Bürgerstiftungen

vom 06.10.16

Die Kinder der Paulo-Freire-Schule führten das Musical "Pablo, der kleine Wassertropfen" in der Stadthalle Parchim auf. Das Stück betrachtet das Thema Umweltverschmutzung, welches kindgerecht und doch anschaulich inszeniert wurde. Diese nette Aufführung war die Generalprobe für die Vorstellung am folgenden Tag für Kinder der 1. - 4. Klasse.

Wie in jedem Jahr ermöglichte die Parchimer Bürgerstiftung zum bundesweit begangenen Tag der Bürgerstiftungen, Grundschülern von Parchim für Parchimer Kinder Theater zu spielen. Im Anschluss bedankte sich die Stiftungsvorsitzende Regine Wetzig bei allen beteiligten Akteuren. Der Kurator der Parchimer Kunstschau, Herr Eckhard Bergmann übergab bei dieser Gelegenheit den symbolischen Scheck von 1672,50 € - die Hälfte des Erlöses der Kunstauktion- an die Bürgerstiftung als Unterstützung für weitere kreative Möglichkeiten auf der Bühne. Außerdem gab es noch eine Spende von 500,00 € für die Bürgerstiftung vom Team Strahlemann & Söhne überreicht durch Michael Dehn und Hendrik Liebenow. SVZ 8./9.10.2016

< Zurück